1001 Reiseberichte
1001 Reiseberichte: ALLES für Urlaub, Ferien, Reise

Die Reise-Datenbank für Globetrotter und solche, die es werden wollen.
Hier steht, was Reiseführer verschweigen: Reiseberichte ReiseTipps Hotelbewertungen Hotelkritiken Urlaubsbilder
Egal, wohin Sie reisen: Die Weltenbummler von 1001-ReiseBerichte waren schon da!




Kostenlos und wöchentlich: ReiseNewsletter * Partnerseiten: Frühbucher * Lastminute * Kreuzfahrten * Flüge * Hotels * Mietwagenpreisvergleich * Wellness * Ferienhäuser * ALLE ReiseAnbieter von all-inclusive bis lastminute
leer

Anzeige

Uhrzeit (MEZ)







Links

Anzeige:
Lissabon - Juwel am Tejo
Städtetour nach Lissabon mit Fahrt mit der Straßenbahnlinie Electrico Nr. 28, Spaziergängen hoch zum Castelo Sao Jorge, durch die Alfama, das Maurische Viertel und die Baixa. Genauer angeschaut haben wir uns die gotische Kirche Convento do Carmo (nahe des Aufzugs Santa Justa), den Friedhof Prazeres und das Kloster Sao Vicente de Fora. Im Stadtteil Belem haben wir den Turm von Belém und das Café mit dem berühmten Pastéis de Belém besucht. Außerdem waren wir auf dem Expogelände und haben das Meeresaquarium angeschaut.

Portugal - Reise:Ratgeber für Wohnmobil und Caravan (WM)
Band 2 der Reihe Reise:Ratgeber. 200 Seiten, 11,50 Euro im Versand. ISBN 3-926918-05-5

ALGARVE 2000


Centro de Portugal: Schieferdörfer und Kalksteinhöhlen | ReiseFreaks ReiseBlog
Vom Ziegen - Melken und einem Abendessen beim Töpfer. Das Märchen der Schieferdörfer: Ein Traum wird wahr. Es war einmal ein Mann. Der war kreativ und hatte ein Anliegen: Er wollte den verlassenen Dörfern in der Mitte Portugals - nahe Coimbra - wieder Leben einhauchen. Er wollte Menschen zurückholen, die die Dörfer verlassen hatten, um ihr täglich Brot zu verdienen. Vielleicht auch, um der Einsamkeit zu entfliehen. Die ewige (oft vermeintliche) Attraktivität der Stadt.

Finde Dein Zentrum in Portugal: Vom Luxus des Einfachen | ReiseFreaks ReiseBlog
Schon längst haben die Terror-Flüchtlinge die Balearen, die Kanaren, Festland-Spanien und weniger verdächtige Destinationen als die Türkei, Tunesien und Ägypten erreicht. Nein, ich spreche nicht von den Bürgerkriegs- und Terroranschlag-Flüchtlingen, sondern von den Touristen, die die ewigen Terror-Nachrichten satt haben. Die Menschen, die ihren wohlverdienten Urlaub ohne Angst um Leib und Leben verbringen möchten. Die Angst im Nacken ist naturgemäß wenig entspannend, um nach dem Urlaub wieder erholt und ausgeruht in die Tretmühle des Berufs zu steigen. Und wenige sind so Thrill-affin, dass sie auch im Urlaub noch (negativen) Stress brauchen. Leider ist es auch so, dass sich nun alle auf Mallorca und Teneriffa drängen und die Preise und die Touri-Dichte in den Gassen und an den Stränden dort in gewaltige Höhen treiben.

Ich war 3 Tage in Porto und habe für alles drum und dran nur 99,04 Euro bezahlt!
Warum immer nur die Nummer Eins feiern? Porto steht als zweitgrößte Stadt Portugals immer im Schatten der Hauptstadt Lissabon. Vollkommen zu unrecht! Verwinkelte Gässchen, imposante Kirchen und die absolut diät-feindliche "Francesinha" müsst ihr erleben.

Lissabon - Die alternde Diva unter den Weltstädten (FG)
Diese Stadt lebt von einer glorreichen Vergangenheit und einer Katastrophe, welche sie fast auslöschte. Man hat sie schöner als vorher wieder aufgebaut. Doch inzwischen bröckelt die Fassade von einst. Die Stadt wirkt heute etwas wie aus der Zeit gefallen. Im Hier und Jetzt des 21.Jahrhunderts ist Lissabon noch nicht angekommen. Ein Gegensatz, der dieser Stadt einen großen Reiz verleiht und sich gleich der berühmten Straßenbahn wie ein roter Faden durch alle Gassen zieht, um den Betrachter in Ihren Bann zu ziehen.

Lissabon - eine Stadt mit vielen Gesichtern
Eine knappe Woche auf Besuch in Lissabon, der Hauptstadt von Portugal, im März 2010. Entdeckt haben wir eine Stadt mit vielen, sehr vielfältigen Eindrücken. Ein persönlicher Reisebericht mit vielen Fotos.

Lissabon und die Algarve
4 Tage haben wir Lissabon und Umgebung erkundet, bevor wir uns eine Woche die Algarve angesehen haben. Lissabon hat uns durch seine Bauten überzeugt, die das Erdbeben von 1755 übrig gelassen hat und die Algarve durch ihre traumhafte Küstenlandschaft. Schaut doch mal rein…

Lissabon und Porto - zwei Wochen im vorweihnachtlichen Portugal


Mit dem Wohnmobil in Portugal 2005 (WM)
Portugal 2005. Übernachtungsplätze an der Küste zwischen Sines und Lagos. In der zweiten Septemberhälfte 2005 waren wir an der portugiesischen Atlantikküste zwischen Sines und Lagos und im Monchique-Gebirge....

Portugal
Unser Urlaub beginnt im Süden an der Algarve - "Al-Gharb", dem Land im Westen; führt uns durch die Region mit Vergangenheit: Alentejo; bis in die Mitte des Landes zur Hauptstadt Lissabon, der weißen Stadt am Tejo. Und entdecken dann Natur & Kultur pur im nördlichen Portugal.

Portugal - Azoren, Lissabon


Portugal 2013 (WM)
Im Winter 2013 verließen wir Deutschland mit unserem Allrad-Wohnmobil (Mercedes Benz 710 Kurzhauber) in Richtung Süden. Wir brauchten etwa 14 Tage, um im Süden Portugals anzukommen. Seit dem erkunden wir die Algarve: Strände, Seen und Berge!

Portugal 2014: Alentejo für Genießer. Teil 1 – Die Anreise
... Nun aber zu Erfreulicherem: Unsere kleine Reisegruppe wird von Evelyn empfangen, die uns eine Tüte mit ersten Informationen zu unserer Reise mit dem Thema “Alentejo für Genießer” aushändigt. Der Airbus A319 der TAP Portugal fliegt pünktlich ab und bringt uns in etwas mehr als 3 Stunden in die Hauptstadt Portugals: Lissabon. Über die Stadt wird in einem späteren Kapitel noch mehr zu lesen sein.

Portugal: Alentejo für Genießer. Teil 2 – Küstenwanderung, Korkeichen-Farm und Weinprobe
Ein Tag nach dem Geschmack des Genießers: Körperliche Bewegung und Einblicke ins Wachsen und Gedeihen des Alentejo: Besuch bei einem Korkeichen-Farmer und auf einem Weingut-cum-Hotel mit Weinprobe.

Portugal: Alentejo für Genießer. Teil 3 – Leichenteile, Kultur und das “Große Fressen”
Am dritten Tag unserer Portugal-Reise unter dem Thema "Alentejo für Genießer" geht es mehr oder weniger dem Ende zu. Wir besuchen die Weltkulturerbe- Stadt Évora und den in der Nähe gelegenen "Cromlech von Almendres", wo, man mag es glauben oder nicht, der Autor einen Menhir umarmt. Der Tag steht unter dem Motto "Das große Fressen", widmet sich tausenden von Leichenteilen und endet im Kloster.

Portugal: Alentejo für Genießer. Teil 4 – Stopover in Lissabon: Ein Tag in der H
Halb 8 am Bahnsteig in Dillingen: Nicht gerade Frühaufsteher-Zeit, dennoch eine gute Zeit, sich gen Portugal auf den Weg zu machen. Ein etwas länglicher Umsteigeaufenthalt – wie üblich – in Ulm, dann erreiche ich um kurz nach 11 den Flughafen Fernbahnhof in Frankfurt.

Portugal: Die Gässchen von Porto | ReiseFreaks ReiseBlog
Die kleinen, verwinkelten Gässchen, die sich bergauf, bergab durch die Altstadt von Porto schlängeln, haben ihren ganz eigenen Charme. Wenn man gerade noch auf dem weiten Platz der Freiheit stand und die Jugendstilhäuser bestaunt hat, könnte man meinen, dass man hier in einer anderen Stadt ist. Nur ein paar hundert Meter am Fuße der Sé Cathedral ticken die Uhren irgendwie anders.

Portugal_Lissabon_2002



leer

leer
leer

leer


Erläuterung der Ausdrücke in Klammern:
  • Reiseberichte Tauchen (T)
  • Reiseberichte Radfahren Fahrradfahren, Fahrrad-Reiseberichte (F)
  • Reiseberichte Motorradreisen, Motorrad-ReiseBerichte (M)
  • Reiseberichte Wandern (W)
  • Reiseberichte Behinderten-Reisen (B)
  • Reiseberichte Kreuzfahrten (K)
  • Reiseberichte Wohnmobilreisen (WM) Wohnmobil, Reisemobil, Motorhome
  • Reiseberichte Sprachreisen (SP)



  • 1 2